Highlights in Translational Science

Research provides the basis for the future of ophthalmology. The four sessions of this new format present clinical problems like age-related macular or dry eye syndrome are discussed under clinical and research perspectives, allowing for a more complete view. After each session, the best abstract of the session will be chosen.




 
dt
Saal 3 10:30 - 11:45 29.09.2019
Symposien So09
Highlights in Translational Science: Ocular Surface Disease
Im Rahmen des Formats "Highlights of Translational Science" werden Grundlagenwissenschaftler nach einleitender klinischer Einordnung aktuelle Forschungsprojekte auch für nicht-Wissenschaftler verständlich darstellen. Es werden hierfür 4 noch zu benennende junge Nachwuchswissenschaftler eingeladen. Abschließend wird ein Vortrag die erfolgreiche Translation eines Grundlagenprojekts in die Klinik darstellen. Die Sitzung zielt darauf ab, auch die grundlagenwissenschaftlich tätigen Mitglieder der DOG in die Jahrestagung einzubinden und die Bedeutung ihrer Tätigkeit verständlich und im Kontext von klinischen "unmet-needs" herauszustellen.
Philipp Steven (Köln)
Elisabeth M. Messmer (München)
Elisabeth M. Messmer (München)
Philipp Steven (Köln)